Schwimmen

Ganzjähriges Schwimmvergnügen

In der Saison wird am liebsten in unserem solarbeheizten 25 m Sportbecken auf dem Vereinsgelände geschwommen. Bei schönem Wetter ein wunderbares Sportvergnügen mit hohem Erholungswert.
Außerdem steht ganzjährig die Schwimmhalle der Uni Hildesheim zur Verfügung, jeweils montags von 20:30 – 21:30 Uhr.

Ansprechpartnerin: Corinna Rürup
E-Mail: Corinna.ruerup@t-online.de

 

 

Berichte aus unserer Schwimm-Sparte

    DFK-Meisterschaften Schwimmen 2019

    Dieses Jahr haben die Meisterschaften mal wieder beim NB Rhein-Main bei Trebur (Hessen) stattgefunden. Wie bekannt war dort auch wieder alles bestens vorbereitet. Einige Teilnehmer waren bereits seit Mittwochabend bzw. Donnerstagmorgen vor Ort, das man das verlängerte Wochenende mit Fronleichnam genutzt hat.

    Wir waren dieses Jahr leider nur eine sehr kleine Mannschaft mit Kristina, Matthias und Tom, fanden uns alle Freitagabend rund um 20 Uhr vor Ort ein. Zelte aufbauen, Essen und die Kontakte alle wieder auffrischen, schon war der Abend vorbei.

    Nach dem Frühstück am Samstag ging es dann auch schon los mit Einschwimmen, Mannschaftsführer- und Kampfrichtersitzung und dann der Wettkampf. Als solches sind wir unsere Wettkämpfe gut durchgeschwommen, und mussten traurig verfolgen wie ein neuer Gewinner für den Pokal der 3x4x25 Senioren-Mixstaffel ausgeschwommen wurde, den wir wegen zu geringer Beteiligung vom FSB Hildesheim nicht verteidigen konnten. Als kleine Überraschung musste Tom als 4. in den Endlauf zu den 50 Meter Brust Finale, lag aber daran dass dieses Jahr einige „Standard-Finalisten“ nicht da waren bzw. einer schaute verletzt zu. Unsere einzige Staffel (2×50 m Freistil Mixed) schwammen Kristina und Tom 2 Läufe vor dem Brustendlauf. Perfektes Timing L

    Nach dem Schwimmen am Samstag fanden dann ein paar Spaßstaffeln statt, mit sehr guter Beteiligung. Am Abend wurde viel getanzt und natürlich auch wieder viele Gespräche untereinander.

    Am Sonntag ging dann der Wettkampf sehr zügig vorbei, nach dem Mittagessen wurden dann die restlichen Ehrungen durchgeführt und die Teilnehmer für die diesjährige INF-Schwimmgala in Paris bekanntgegeben. Matthias und Tom haben sich von unserem Verein dazu qualifiziert.

    Insgesamt hat der NB Rhein-Main wieder alles sehr gut organisiert, das Essen war lecker und reichhaltig, dafür kann man nur den Dank an die Organisatoren und Helfer aussprechen.

    Kommendes Jahr ist nun diese Meisterschaft bei uns, hoffentlich mit viel mehr Teilnehmern an den Wettkämpfen aus unserem Verein, und dann holen wir uns auch wieder den Senioren-Pokal! Tom


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentare sind geschlossen.