FSB-Volleyballer starten mit Sieg und Niederlage in neue Saison

Mit unterschiedlichen Ergebnissen sind die Hobby-Volleyballer des FSB in die neue Punktspielsaison gestartet. Während sich FSB II in Sarstedt mit 3:1 Sätzen den Sieg holte, musste sich FSB I daheim dem starken Aufsteiger aus Brunkensen mit 0:3 geschlagen geben. Aber –die junge Saison steht erst am Anfang und jede der beiden FSB-Mixed-Mannschaften hat noch neun Spiele zu absolvieren. Hier die nächsten Heimspiele:

– 6.Oktober , FSB II – Clauen/Soßmar
– 13. Oktober, FSB II – Wendhausen
– 20. Oktober, FSB I – Algermissen.

Gespielt wird in der Sporthalle des Andreanums, Hagentorwall in Hildesheim. Spielbeginn ist jeweils um 20 Uhr. Rege Zuschauerunterstützung ist sicher hilfreich.

Kommentare sind geschlossen