Gelände

Der FSB - Mitten im Wald und doch ganz stadtnah

Der FSB – Mitten im Wald und doch ganz stadtnah

Das rund 60.000 Quadratmeter große Vereinsgelände des Familien-Sport-Bundes liegt am Stadtrand, rund 200 Meter oberhalb von Hildesheim, mitten im Wald. Hier im Sportpark spielt sich ganzjährig das Vereinsleben ab, hier wird der FKK-Gedanke gelebt.

Mittelpunkt des Sportparks ist das Vereinsheim „Tenne“, in das neben Veranstaltungs-, Jugend- und Vorstandsräumen auch die Sauna und eine kleine Schwimmhalle mit einem 4×8-Meter-Becken untergebracht sind. In der Tenne sorgt ein wärmender Kamin für Behaglichkeit und auf der großen Terrasse kann bei Bedarf auf dem Außengrill Leckeres zubereitet werden.

An die Tenne schließt sich ein 10×25-Meter-Sportschwimmbecken an, das solarbeheizt auch bei niedrigen Außentemperaturen Schwimmtraining oder angenehmes Baden ermöglicht. Als sportlicher FKK-Verein verfügt der FSB auf seinem Gelände auch über eine Volleyballanlage mit zwei Beachvolleyballfeldern und über einen Faustballplatz. Zunehmender Beliebtheit erfreut sich beim FSB das Boule-Spiel Petanque, das auf fünf Bahnen gespielt werden kann. Tischtennis auf fest installierten Platten, Indiaca und Ringtennis runden die Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten im Hildesheimer FKK-Gelände ab.

Der Erholungsbereich im FSB-Sportpark wurde unter Auflage und Einbindung von Landschaftsarchitekten gestaltet. Die Stellplätze für Zelte und Wohnwagen sind in Kreisen, mit Öffnung zur Mitte, angelegt. Rund 350 Bäume und 6.000 Büsche wurden in den Gründerjahren dafür in die Erde gebracht. Ein Waschhaus mit Toiletten und Duschen sorgt für die nötige Hygiene. Alle Stellplätze sind ebenso wie der separate Gästeplatz mit Stromanschluß versehen.

Der FSB betreibt in seinem Sportpark einen Hotspot. Dieser gestattet Mitgliedern und Gästen für die Dauer ihres Aufenthalts im Sportpark eine Mitbenutzung des vereinseigenen Internetzugangs. Die Nutzung des Hotspots ist kostenpflichtig.

16 Objekt(e)

Kommentare sind geschlossen