FSB-Vorstandswahlen bestätigen Amtsinhaber

Auf der Jahreshauptversammlung des FSB Hildesheim wurden bei den anstehenden alternierenden Vorstandswahlen die bisherigen Amtsinhaber wiedergewählt. Sowohl der 2.Vorsitzende Christian Hübner als auch die Schatzmeisterin Sibylle Henkel erhielten das Vertrauen der Versammlung, ebenso wie Schriftführer Uwe Köhler, der in seinem Amt bestätigt wurde.

Auch zum Haushalt 2018 des Vereins gaben die Mitglieder ihr Ok.

Sportwartin Almut Schwencker überreichte an 27 Vereinsmitglieder Urkunden des KSB für erfolgreich abgelegte Sportabzeichen-Prüfungen, darunter 13-mal für Gold. Die Goldabzeichen-Liste beim FSB führt Rosi Ruberg mit 39 Wiederholungen an (Foto: Vorne links Rosi Ruberg, daneben Almut Schwencker).

Eine besondere Ehrung erfuhren Lore und Dieter Lessmann, denen die Ehrenmitgliedschaft des Vereins verliehen wurde. Die Ernennung wird im diesjährigen Jubiläumsjahr des FSB zu einem späteren geeigneten Zeitpunkt stattfinden, ebenso wie die Ehrungen für Vereinsgründer und langjährige Vereinsmitgliedschaften.

Am 10.März 2018 feiert der FSB im Sportpark auf dem Rottsberg sein 50. Vereinsjubiläum. Vorab wird allen Mitgliedern zu diesem Geburtstag eine Jubiläumsbroschüre in Farbe überreicht.

hajot

Kommentare sind geschlossen