FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist der FSB?

Der FSB ist ein Verein für Familie, Sport und Freikörperkultur. Er wurde 1968 gegründet. Seit 1973 hat er ein eigenes Vereinsgelände in Hildesheim – eine Oase im Grünen.

Die Vereinsgeschichte können Sie hier nachlesen.

Wo liegt das Vereinsgelände?

Der FKK-Sportpark liegt am westlichen Stadtrand von Hildesheim, wenige Schritte von der Jugendherberge entfernt, mitten im Wald, im Landschaftsschutzgebiet des Rottsberges, knapp 200 m über der Stadt.

  • Familien-Sport-Bund Hildesheim e.V.
  • Rottsberg 1
  • 31139 Hildesheim

Eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Ist der FSB ausschließlich für Familien/Paare?

Nein! Der FSB ist zwar familienorientiert, aber es gibt auch männliche und weibliche Singles. Es ist egal, ob alleine, in Lebenspartnerschaft oder mit großer Familie; alle die sich mit der Lebensform FKK anfreunden können oder es einfach mal versuchen wollen, sind herzlich willkommen.

So viel Schönes beim FSB, das ist doch bestimmt teuer, oder?

Nein, eigentlich nicht. Was zahlen Sie monatlich im Fitnesscenter? Es gibt bei uns eine einmalige Aufnahmegebühr von 20 € und einen Monatsbeitrag von 18,50 € für eine Familie ohne eigenen Stellplatz. Dieser Beitrag gilt für die ganze Familie, unabhängig von der Anzahl der Kinder. Singles zahlen 11,10 €monatlich.

Die komplette Übersicht der Beitragssätze und die Kosten für einen Stellplatz finden Sie hier.

Kann ich als Gast übernachten?

Wir halten für unsere Gäste ca. 10 Gästestellplätze mit Stromanschluss für Zelt / Wohnwagen bereit. Für Wohnmobile gibt es Stellplätze auf den Parkplätzen (ohne Stromanschluss).
Gäste mit eigenem Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt können ihren Aufenthalt beim FSB Hildesheim hier anmelden.

Zimmer für Übernachtungen stellen wir nicht zur Verfügung.

Für Gäste die nicht auf unserem Gelände übernachten möchten bietet Hildesheim ausreichend Hotels aller Kategorien.
Eine Jugendherberge befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Gelände.

Sind Hunde erlaubt?

Mitglieder mit eigenem Stellplatz dürfen unter Berücksichtigung bestimmter Auflagen Hunde mitbringen. Die genauen Regeln dafür sind in der Geländeordnung zu finden.

Muss ich mich anmelden?

Wenn Sie sich nur tagsüber auf unserem Gelände aufhalten möchten und nicht übernachten wollen, müssen Sie sich nicht anmelden.
Für Gäste die mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil anreisen, ist eine verbindliche Voranmeldung erforderlich. Es stehen nur begrenzt Stellplätze zur Verfügung. Benutzen Sie für ihre Anmeldung unser Online-Formular auf unserer Homepage.

Zur Anmeldung

Was kann ich beim FSB machen?

Folgende Einrichtungen gibt es in unserem Sportpark:

  • Saunabereich mit einem kleinen Hallenschwimmbecken
  • Ein sportliches 25 x 10 m Außenschwimmbecken mit Solarheizung
  • 3 Allwetter-Tischtennisplatten
  • 2 Beach-Volleyballplätze
  • 5 Pétanque-Spielfelder
  • 2 Indiaka bzw. Badmintonplätze
  • Abenteuer-Spielplatz
  • Weitere sportliche Aktivitäten außerhalb des Sportparks (s. Sport)

Natürlich muss es nicht immer sportlich zugehen. Unsere Oase im Grünen bietet vielfältige Möglichkeiten zum Relaxen, Energie tanken und einfach mal die Seele baumeln lassen.

Was kann ich in der Umgebung tun?

Direkt vom Gelände aus können Sie wandern oder Rad fahren.
Die internationalen Sehenswürdigkeiten der Stadt Hildesheim erreichen Sie mit Ihrem Auto, dem Bus oder zu Fuß (30 min).
In den Harz gelangen Sie in einer knappen Stunde Autofahrt. Die reichhaltige Hildesheimer Gastronomie beginnt schon 800 m vor dem Gelände.

Hier haben wir einige Vorschläge für Sie zusammen gestellt.

Information rund um Hildesheim erfahren Sie auch unter www.hildesheim.de.

Gibt es Einkaufsmöglichkeiten?

Der Einkauf von Lebensmitteln ist in ca. 500 m Entfernung in einem Supermarkt möglich. Dort befindet sich auch ein Bäcker, wo Sie auch am Sonntag frische Brötchen bekommen.

Noch Fragen?

Sie haben noch Fragen die hier nicht beantwortet wurden?
Dann schreiben Sie uns eine E-Mail mit ihrer Frage an info@fsbhildesheim.de

Was ist FKK / Naturismus?

Freikörperkultur / Naturismus ist eine Lebensart in Harmonie mit der Natur. Sie kommt zum Ausdruck in der gemeinsamen Nacktheit, verbunden mit Selbstachtung sowie Respektierung der Andersdenkenden und der Umwelt.

Die Geschichte der Freikörperkultur in Deutschland finden Sie hier.

Muss ich die ganze Zeit nackt sein?

Nein! Wir bewegen uns auf dem Gelände zwar gerne ohne Kleidung, wir sind aber nicht dumm. Es sollte natürlich warm genug sein und Nacktheit macht nur dann Spass, wenn sie sinnvoll ist. So gibt es Sportarten und Tätigkeiten, bei denen Kleidung zum Schutz sinnvoll ist oder weil das eine oder andere Mitglied sich so wohler fühlt.

Gibt es Gelegenheiten, bei denen es zwingend ist, unbekleidet zu sein?

Ja! Niemand darf im Schwimmbecken bekleidet sein. Und es versteht sich von selbst, dass wir in der Sauna und beim Duschen nackt sind.

Kommentare sind geschlossen