FSB lädt zur Halbjahresversammlung ein

Der Familien-Sport-Bund (FSB) Hildesheim lädt seine Mitglieder am Freitag, 06. November 2015, zu einer Halbjahresversammlung in die Tenne im Sportpark auf dem Rottsberg ein. Beginn ist um 19 Uhr. Informiert wird unter anderem über kürzlich abgeschlossene und noch anstehende Aufgaben in der Unterhaltung des Vereinsgeländes. Außerdem soll schon jetzt der …

Weiter lesen

Danke für 30 Jahre Forellen grillen

Zum letzten Mal hat Erdmann Werth jetzt Forellen für die FSB`ler gegrillt, die dem Anlass entsprechend natürlich besonders groß waren. 30 Jahre stand er am Grill und hat aufgelegt. Heiner Krussmann dankte ihm für die an diesem Abend besonders leckeren Fische und mit einem Präsent für die geleistete Arbeit. Die …

Weiter lesen

FSB-Pètanquer in Göttingen auf den vorderen Plätzen

Beim 16. Göttinger Stracketurnier, das am vergangenen Wochenende vom BfnL Göttingen ausgerichtet wurde, belegten die Petanquer vom FSB Hildesheim gute Platzierungen im vorderen Starterfeld. Peter Baumgarten belegte mit Holger Vogt (Göttingen) Platz 4, Rosi Baumgarten folgte dicht dahinter mit Berhard Kempa vom BffL Volkersheim auf Platz 5. Bei Robert Fey, …

Weiter lesen

Pètanque bei Nacht

Eine Schweinchen-Jagd unter Flutlicht veranstaltet der FSB für seine Mitglieder beim Nacht-Pètanquen am Samstag, 22. August, im Sportpark auf dem Rottsberg. Los geht`s um 20 Uhr mit – einem Grillessen an den Pètanquebahnen. Grillgut und Getränke hierzu werden besorgt. Danach beginnen die Spiele mit den Eisenkugeln um Punkte und Platzierungen. …

Weiter lesen

Lieblinge aus Stein

Beim Workshop „Lieblinge aus Stein“, gestalten mit Y-Tong, waren kleine und große FSB`ler mit Eifer dabei. Zu Beginn stellte Günter D. einige Motive vor, die als Vorlage dienen konnten. Natürlich durften alle auch ihre eigenen Vorstellungen verwirklichen oder „einfach anfangen und laufen lassen“. Günter konnte der einen oder anderen Skulptur …

Weiter lesen

FSB-Jugend Bootstour

Aufgrund der Begeisterung im letzten Jahr wiederholten wir das „Knoten knoten“ auch in 2015. Leider meldeten sich nur vier Kinder an. Unser neuer Lehrmeister Gerd Diedrich bereicherte die Veranstaltung mit Anekdoten aus dem Seemannsleben und hatte das eine oder andere Werkzeug dabei. So lernten mir unter anderem, womit man Fangnetze …

Weiter lesen